Die heimliche Medienrevolution

Die heimliche Medienrevolution

4.11 - 1251 ratings - Source



Medien bedeuten Macht. Kann das Internet Bertelsmann, Springer und Murdoch gefAchrlich werden? GroAŸunternehmen versuchen auch die neuen Medien zu kapitalisieren, doch in der chaotischen, dezentralen Welt des Internet gelten andere Spielregeln. Hochmotivierte Hacker basteln in ihrer Freizeit unauffAcllig an EnzyklopAcdien, Communities und gemeinschaftlich betriebenen News-Websites, deren Einfluss mit jedem Tag wAcchst. Die Medienrevolution spielt sich leise ab -- doch ihre Folgen sind bereits jetzt unA¼bersehbar Wer einfach wissen mApchte, ob das Internet eine soziale Rolle spielt / spielen kann, wird A¼ber den aktuellen technischen Stand aufgeklAcrt. Wer selbst an der qRevolutionq teilnehmen mApchte, lernt sowohl, wie er die entsprechenden Websites benutzt, als auch, wie er selbst eine vergleichbare Website vApllig kostenlos aufbauen kann.Medien bedeuten Macht.


Title:Die heimliche Medienrevolution
Author: Erik Möller
Publisher: - 2005
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA